Bewundernswerte Maria Lassnig

Maria Lassnig war eine der interessantesten und auch provozierendsten Malerinnen der letzten Jahre. Vor etwas mehr als einer Woche ist sie im Alter von 95 Jahren gestorben. Was mich bei ihr besonders beeindruckt hat, ist die Kompromisslosigkeit, mit der sie ihren Weg verfolgt hat.

Ihr besonderes Kennzeichnen sind die Körpergefühlsbilder, mit denen sie sich im Laufe der Jahre vollkommen von stilistischen Zwängen und Vorbildern löste. Das Thema Körper – Körperlichkeit – Körperempfinden wird heute von vielen Künstlerinnen bearbeitet; aber Maria Lassnig war eine der ersten, die sehr früh mit ihrer Malerei die weibliche Position in der Kunstwelt und in der Gesellschaft reflektiert hat.