Künstler ohne Können?

Dass es Könner gibt, die keine Künstler sind ist offensichtlich. Aber gibt es auch den umgekehrten Fall? Diese Frage beschäftigt mich, seit ich das über den „Könner, aber kein Künstler“ (Post vom 27.3.) geschrieben habe. Geht das Ganze auch umgekehrt? Gibt es Künstler ohne Können und sind das dann überhaupt Künstler? Erst mal ist man ja versucht zu sagen „Klar gibt es das“. Aber genau genommen fällt mir niemand dazu ein. Außer vielleicht die Leute, die sich als Künstler bezeichnen, aber bisher noch nie mit irgendeiner Arbeit aufgetreten sind, die diese Bezeichnung rechtfertigen würde.  Beim besten Willen ist mir bisher kein anderes Beispiel eingefallen. Kunst braucht einfach auch handwerkliches, technisches Können. Sonst bleibt das Ganze im Hobbybereich. (siehe dazu auch Post vom 24.1.2014) Ebenen der künstlerischen Tätigkeit.