Hier piept`s

Singvögel: PirolEigentlich so gar nicht mein Stil dieser Vogel. Dennoch habe ich über 40 solcher Miniformate gerade fertiggestellt. Geplant sind sie für eine große Einzelausstellung in Chateau Loudenne an der Gironde (Frankreich).  Titel der Ausstellung: „Of Birds and Trees“. Gezeigt werden zehn Seidenfahnen (siehe auch „Drache im Paradiesgarten“ in der Galerie). Dazwischen sollen locker verteilt die Singvögel hängen. Dazu muss man sich noch vorstellen, dass der Ausstellungsraum in einem sehr schönen rot gestrichen ist. Diese Art der Inszenierung im Raum reizt mich sehr. Im Mai ist es soweit, dann wird es wahrscheinlich wieder einen kleinen Film von der Eröffnung geben (siehe Startseite). Hier ist übrigens das Porträt eines Pirols zu sehen, gezeichnet und coloriert auf 15 x 15 cm.