Wozu dient die Kunst?

„Wozu dient die Kunst? Dazu, uns die kurze aber überwältigende Illusion der Kamelie zu bescheren (Muriel Barbery bezieht sich hier auf die Liebe zu Stillleben ihrer Heldin d.V.). Wie entsteht die Kunst? Sie erwächst aus der Fähigkeit des Geistes, den sensorischen Bereich zu gestalten. Was macht die Kunst für uns? Sie verleiht unseren Emotionen Gestalt und macht sie sichtbar… “ Und im weiteren Text meint sie: „Doch wenn wir ein Stillleben ansehen, wenn wir uns, ohne sie angestrebt zu haben, an dieser Schönheit ergötzen,…genießen wir, was wir nicht zu begehren brauchten, betrachten wir, was wir nicht zu wollen brauchten, lieben wir, was wir nicht ersehnen mussten.“ Auch das Zitate aus Muriel Barbery, Die Eleganz des Igels, München, 2010. Mir gefällt einfach die elegante Sprache dieser Autorin.