Zitat zur Sommerpause

„Das Künstlerische beginnt mit dem Worte „anders“.“ Danke Carl Einstein für diesen Hinweis. Wie praktisch, dass das Wort bereits in meinem Namen verankert ist;-)

Übrigens ist dieser Herr Einstein Kunsthistoriker gewesen – Das sei mal eben wegen möglicher Verwechslungen erwähnt.

 

Zitate zur Sommerpause

„Die Kunst darf nie populär sein wollen. Das Publikum muß künstlerisch werden.“

Soweit ich weiß, ist es auch Oscar Wilde nicht gelungen sein Publikum zum Künstlerischen zu erziehen. Aber nun ja, auch ein Oscar darf ´Wilde` Träume haben.

Zitat zur Sommerpause

„Die Kunst ist ein Ding viel zu groß und zu schwer und zu lang für ein Leben, und die, welche ein großes Alter haben, sind erst Anfänger in ihr.“ Ach ja, Rainer Maria Rilke, das macht ja ihren Reiz aus: Immer wieder anfangen zu dürfen.

Zitat zur Sommerpause

„Ich bin kein Philosoph, sondern Künstler. Ich glaube aber, dass Skulptur eine Form des physikalischen und körperhaften Denkens ist.“ Anthony Gormley, Bildhauer